Wir sind dabei! Wir freuen uns auf die Imkermesse in Donaueschingen

Online Imkereibedarf im Vergleich: Welcher Imkermarkt ist der Beste?

An wen wendet sich ein Imker, wenn er etwas bestimmtes braucht? Richtig, an den Imkereibedarf. Auch auf diesem Gebiet läuft vieles online. Die meisten Imkershops sind mittlerweile online und offline präsent (Omnichannel). Kurz gesagt: Die vier ausgewählten Shops sind die größten im Imkereibedarf; jedoch gibt es in der Tat noch viele weitere Imkerei Online Shops, die zwar kleiner sind, aber deshalb längst nicht schlechter sein müssen. Aber genug der Vorrede, schauen wir uns die Websites der Shops genauer an.

 

1. Imkereibedarf Holtermann (158.000 Besuche monatlich)

Seit über 100 Jahren beschäftigt sich der Familienbetrieb aus Brockel in Niedersachsen mit hochwertigen Artikeln des Imkerbedarfs, in den Bereichen Herstellung, Entwicklung und Vertrieb. 

Übersichtlichkeit und Design

Holtermann setzt auf ein klassisches Design, was in diesem Falle positiv gemeint ist. Zwar ist es nicht topmodern, doch die in warmen gelb- und goldtönen gehaltene Farbgestaltung passt natürlich perfekt zur Branche des Imkermarkts und ruft sofort positive Assoziationen hervor. Am linken Rand der Startseite sind vertikal die Produktkategorien aufgeführt. Da das Produktangebot wirklich sehr umfangreich ist, verwundert es nicht, dass man davon sehr viele vorfindet - vielleicht zu viele, da die Übersichtlichkeit doch leidet. Hier sollte man besser Bilder oder größere Oberkategorien verwenden, statt es so kleinteilig auszudifferenzieren. Auch Filter und Sortiermöglichkeiten sucht man hier vergebens, obwohl sie angesichts der Menge der Kategorien helfen könnten.

Ansonsten findet man auf der Startseite noch eine sympathische Vorstellung des Imkershops, die dem Nutzer sofort wichtige Fakten liefert, allerdings wäre eine Vorstellung der neuesten sowie der beliebtesten Produkte, die hier nicht vorkommt, eine tolle Sache. Wenn man eine Produktkategorie ausgewählt hat, fehlen ebenfalls weitere Filtermöglichkeiten. 

Suche

Die Suchfunktion funktioniert sehr gut, zu einem Begriff werden alle passenden Produkte übersichtlich präsentiert. 

Produktbeschreibungen

Diese sind sehr ausführlich, was positiv hervorzuheben ist. Zudem werden viele Produkte in mehreren Bildern vorgestellt. 

Bestellprozess

Hier fällt negativ auf, dass, sobald man ein Produkt in den Warenkorb legt, keinerlei Hinweis darauf erscheint, sodass man schnell weitere Male klickt- mit der Folge, dass plötzlich mehrere identische Produkte im Warenkorb liegen. Das kann man durch eine sofortige Weiterleitung besser lösen. Positiv fällt die Möglichkeit auf, sich als Gast anzumelden, was  vor allem für zunächst einmalige Käufer angenehm ist, da es immerhin das bisweilen lästige Erstellen von Passwörtern erspart.

Bewertungsmöglichkeiten

Leider gibt es keine Möglichkeit die Produkte zu bewerten. Aufgrund der Tradition und der guten Reputation des Händlers ist es in diesem Fall glaubwürdig, dass Hintergedanken dabei keine Rolle gespielt haben. Auch eine Einschätzung, welches Produkt für welchen Zweck am besten geeignet ist, kann durch das Fehlen von Käuferkommentaren erschwert werden. Gerade in der heutigen Zeit, wo Kundenbewertungen eine zentrale Rolle spielen, muss man das klar als Kritikpunkt verbuchen.

Produktportfolio

Das Angebot ist wie gesagt wirklich sehr groß-  an Imkereibedarf findet man alles, was das Imkerherz begehrt und es dürfte kaum ein Wunsch offen bleiben. Leider ist es aufgrund der zahllosen Ober- und Unterkategorien wie gesagt oft schwierig die Übersicht zu behalten.

Kostenvergleich

Nehmen wir als Beispiel eine Bienenbeute: Eine Liebig Zanderbeute mit Hochboden. Diese kostet 118,90 € + 9,90 € Versandkosten. Positiv: Bei Bestellungen mit Gesamtwerten ab 175 € liefert Holtermann innerhalb Deutschlands frei Hof. Ansonsten betragen die Versandkosten meist zwischen 7,40 und 9,90 €.

Bezahlmöglichkeiten

Hier gibt es 3 verschiedene: Vorkasse, Lastschrift und Nachnahme. Zahlungen per PayPal oder Kreditkarte sind leider nicht möglich. Das wirkt nicht nur etwas altbacken, sondern ist unpraktisch und eingeschränkt und daher ein Kritikpunkt.

Lieferzeiten

Hier bleiben keine Wünsche offen. Die Lieferung erfolgt per DHL und auch Selbstabholungen sind möglich.

Bewertung und Zuverlässigkeit

Bei Google-Rezensionen wurden für das gesamte Unternehmen (online wie offline) im Schnitt gute  4,5 Sterne vergeben. Häufig liest man Urteile wie “Perfekt freundlicher Kundenservice.Toll!” oder “Wie immer: Schnelle Lieferung, sehr gute Ware. Gerne immer wieder!”

 

2. Bienen Ruck Imkereibedarf (87.000 Besuche monatlich)

Die Händler aus Franken stellen seit 1925 eigene Bienenstöcke her. Ähnlich wie Holtermann können sie also mit viel Tradition punkten. Und wie die Kollegen aus Niedersachsen vertreiben sie sowohl online- als auch offline.

Übersichtlichkeit und Design

Bienen Ruck wirkt im Vergleich zum Imkereibedarf Holtermann etwas moderner, dabei nüchtern und sachlich. Die Startseite ist übersichtlich und man findet Produktempfehlungen aus verschiedenen Bereichen. 

Shop

Das Navigieren durch den Imker Shop wird mit Bildern unterstützt und ist recht einfach und angenehm. Ferner ist er deutlich übersichtlicher als der Holtermann-Shop. Allerdings fehlen auch hier Filtermöglichkeiten, was gerade bei den Bienen Beuten wichtig wäre. Zu den Produkten gibt es kurze, prägnante Beschreibungen, die mitunter jedoch etwas detaillierter sein könnten. Positiv ist, dass es viele Produktbilder und teilweise auch Produktvideos gibt.

Bestellprozess

Auch hier sind Gastbestellungen möglich, was für Gelegenheitskäufer recht angenehm ist. Weiterleitungen zum Warenkorb erfolgen direkt nach dem Klicken, wie man es sich wünscht. Insgesamt ist der Bestellprozess angenehm und unkompliziert. Minuspunkt: Produktbewertungen sind hier ebenfalls nicht möglich.

Produktportfolio

Zwar ist die Auswahl für den Imkerbedarf etwas kleiner als beim Imker Shop Holtermann, doch immer noch sehr groß. Man findet alles, was man zum Imkern benötigt. 

Beuten-Portfolio

Viele Bienen Beuten Made in Germany, in allen möglichen Varianten

Kostenvergleich

Schauen wir auf die Bienenkästen: Eine Liebig Zanderbeute mit Hochboden kostet 124,80€+  8,90€Versand, ist somit etwas teurer als bei Holtermann.

Versandkosten

Die Versandkosten des Imker Online Shops von Bienen Ruck betragen zwischen 6,30 und 8,90€, sind somit etwas günstiger als bei Holtermann.

Bezahlmöglichkeiten

In dieser Hinsicht ist man sehr gut aufgestellt. Hier findet man PayPal (im Gegensatz zu Holtermann), Amazon Pay, Apple Pay, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung und Vorkasse.

Lieferzeit

Sie beträgt bei Standardversand drei bis sechs Werktage, eine Lieferung innerhalb von ein bis zwei Werktagen ist gegen starken Aufpreis möglich.

Bewertung und Zuverlässigkeit (Google-Bewertung)

Bienen Ruck erhält hier sehr gute 4,8 von 5 Sternen, bezogen sowohl auf den Imker Online Shop als auch auf den Offline Shop. Typische Feedbacks: “Top. Man merkt sofort sehr deutlich: Ein Familienbetrieb mit Leidenschaft.” Oder “Überzeugt vor allem durch den überragenden Kundenservice, der auch gerne schnell auf besondere Anliegen eingeht.”

 

3. Imkereibedarf Bienenweber (51.000 Besucher monatlich)

Bienenweber ist ein reiner Imker Online Shop aus Gera in der Nähe von Jena, den es seit 1993 gibt. 

Übersichtlichkeit und Design

Die Startseite ist übersichtlicher als jene des Holtermann-Shops. Das Design könnte moderner und zeitgemäßer sein. Auf der Startseite werden aktuelle Produkte vorgestellt. 

Shop

Die Produkte des Imkerbedarfs werden zwar sehr ausführlich, aber leider nicht übersichtlich beschrieben. Ferner ist der Lieferumfang nicht immer sofort erkennbar. Mehr aussagekräftige Fotos wären wünschenswert. Für Produkte gibt es eine Vergleichsfunktion, die sehr praktisch für direkte Vergleiche ist. Im Gegensatz zu den anderen Imkermärkten ist die Bewertung der Produkte möglich, was natürlich vorteilhaft ist. Der Warenkorb wirkt leider recht unübersichtlich.

Produktportfolio

Im Vergleich zu den anderen Shops ist das Angebot an Imkereibedarf sehr klein, was de facto immer noch recht umfangreich ist. 

Beuten-Portfolio

Man findet recht wenige verschiedene Bienenbeuten im Vergleich zu den anderen Shops.

Kostenvergleich

Im Ganzen erscheint Bienenweber im Vergleich zu den anderen Imker Online Shops recht preisgünstig. Zum Beispiel kostet eine Zanderbeute aus Weymouthskiefer in der Grundausstattung mit Deckel, ohne Rähmchen 109 € plus 9,90€Versand.

Versandkosten

Bei Bestellungen ab 150 € erfolgt der Versand kostenfrei. Ansonsten sind es zwischen 5 € und 18 €.

Bezahlmöglichkeiten

Hier gibt es die Optionen Banküberweisung, Abbuchungsverfahren und Vorkasse, was leider sehr limitiert und nicht wirklich zeitgemäß ist.

Lieferzeit

Leider findet man auf der Seite keine Angaben zu Lieferzeiten, die mit Blick auf die Kundenrezensionen offenbar recht lang sein können.

Bewertung und Zuverlässigkeit (Google-Bewertung)

Im Schnitt vergaben Kunden gute 4,3 Sterne, die Bewertungen sind leicht durchwachsen. 

Beispiele:

“Leider dauern die Bestellungen im Sommer bis zu 14 Tage. Für mich viel zu lang, da sind andere Händler wesentlich schneller. Ansonsten große Auswahl und auch netter Service.”

“Wie der Name sagt, ein Händler mit (fast) allen Dingen rund um die Imkerei. Die Qualität der Artikel ist gut bis sehr gut. Beuten werden selbst gefertigt.

 

4. Gellers Bienenzuchtbedarf (41.000 Besuche monatlich)

Gellers Bienenzuchtbedarfist ein Imkereibedarf aus Laurensberg bei Aachen, leider gibt es auf ihrer Webseite keine “Über Uns”- Seite.

Übersichtlichkeit und Design

Die Webseite ist leider recht langsam. Auf der Startseite werden aktuelle Produkte vorgestellt. Jedoch ist sie sehr unübersichtlich und findet man nur wenige Bilder. 

Shop

Auch in diesem Imkereibedarf gibt es leider keine Filtermöglichkeit, außerdem fehlen teilweise Produktbilder, was nachvollziehbar sehr stört.

Produktportfolio

Neben vielen klassischen Produkten aus der Imkereitechnik bieten sie auch Imkereibücher und Wachsanalysen an.

Beuten-Portfolio

Man findet alle möglichen Bienenbeuten, auch wenn die Navigation und das Suchen der passenden Beute mühsam ist.

Kostenvergleich

Zu den Bienenbeuten: Eine Zanderbeute nach Liebig, erhältlich nur im Komplett-Set mit Boden, Fluglochteil und Varroascheibe kostet149€ plus 15 € Versand. Es stellt sich die Frage: Warum gibt es das Produkt nur in diesem Set?

Versandkosten

Die Versandkosten betragen zwischen 7,50 € und 22,50 € und sind damit im Vergleich zu den anderen Shops sehr hoch.

Bezahlmöglichkeiten

Hier gibt es offenbar nur die Optionen Vorkasse und Sofortüberweisung, was wirklich sehr eingeschränkt und nicht zeitgemäß ist.

Lieferzeit

Sie beträgt in der Regel drei bis vier Werktage.

Bewertung und Zuverlässigkeit (Google-Bewertung)

Hier erzielt Geller eine gute Wertung von 4,2 Sternen im Durchschnitt. Allerdings gibt es einige wenige Beschwerden über den Kundensupport. 


Fazit

Wer Wert auf unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten legt, wird bei Gellers Bienenzuchtbedarf vielleicht nicht glücklich, außerdem sind die Versandkosten dort recht hoch und die Bedienung nicht immer übersichtlich. Immerhin wird relativ schnell geliefert.

Freut man sich über großzügige Erlässe der Versandkosten, übersichtliche Startseiten und vergleichsweise günstige Preise, ist man bei Bienenweber als Imkereibedarf gut aufgehoben, außerdem ist es der einzige Imker Shop, der Produktbewertungen anbietet. Kunden, die viel Wert auf schnelle Lieferungen legen, könnten aber unter Umständen negativ überrascht werden, ebenso wie solche, die sich viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wünschen.

Einen sehr guten Eindruck hinterlässt Bienen Ruck. Seite und Bestellprozess sind recht übersichtlich, die Produktauswahl ist riesig und sie bieten sehr viele Zahlungsmöglichkeiten an. Außerdem dürfen Kunden sich über zuverlässige Lieferungen und humane Versandkosten freuen. Das spiegelt sich nicht zuletzt in einer 4,8-Sterne-Bewertung bei Google wieder. Allerdings fehlen Produktbewertungen auch hier.

Kunden des größten Online Imker Shops, Imkereibedarf Holtermann, dürfen auf zuverlässige Lieferungen, angemessene Preise und Versandkosten mit großzügigen Erlässen sowie ein gigantisches Produktportfolio und viel Fachwissen in der Beratung bauen. Wer aber Wert auf Übersicht, viele unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten und Produktbewertungen legt, könnte enttäuscht werden.

 

Oder Man übergeht den Zwischenhändler und Kauft seine Produkte direkt beim Hersteller. Auch wir von aproneX bieten unsere Box direkt in unserem eignen Shop an. 


mehr über aproneX erfahren